Unsere alte Streuobstwiese

Streuobstwiese im Herbst, Apfelernte

Hinter unserem Biolandhof in Kapfelberg erstreckt sich eine alte Streuobstwiese, die von uns naturnah gepflegt wird. Sie grenzt am Eingang zum Jurasteig an einen Biotopverbund und wird als Biodiversitätsprojekt erhalten. So werden alte Baumsorten nachgepflanzt, wenn es nötig ist, wertvolles Totholz bleibt als Lebensraum und Nahrungsgrundlage für Tiere liegen und Gräser, Kräuter und Blumen dürfen wachsen.

 

Alte Sorten

Viele verschiedene alte Apfelsorten wachsen auf unserer Streuobstwiese.
Im Herbst stellen wir daraus Apfelsaft her.

Zurück